Neues Jahr, neue Möglichkeiten, neue Erfolge

Bevor dieses ereignisreiche Jahr zu Ende geht möchten wir noch eine große Neuigkeit mit Ihnen teilen, die Ihnen neue Perspektiven für GRC und Prozessmanagement eröffnet. Wir blicken voller Vorfreude auf das neue Jahr und die neuen Möglichkeiten, die sich Ihnen und uns durch den Zusammenschluss mit der GBTEC Group ergeben, und sind hoch motiviert für viele weitere gemeinsame Erfolge!

avedos wird zu GBTEC

avedos ist seit Mai 2020 stolzer Teil der deutschen GBTEC, Spezialist für Business Process Management, mit Hauptsitz in Bochum. Nun ist es an der Zeit den nächsten gemeinsamen Schritt zu gehen. Um noch enger zusammenzuarbeiten und ein einheitliches Bild als Gesamtgruppe abzugeben, werden wir ab 2022 unter der gemeinsamen Marke GBTEC agieren. Das bedeutet, dass avedos zu Beginn des kommenden Jahres zu GBTEC wird!

Wir, als neuer Teil der GBTEC, werden das GRC Offering innerhalb der Unternehmensgruppe als eigenständige Produktlinie weiterentwickeln. Diese fügt sich als 4. Produktlinie neben BIC Process Design, BIC Process Execution und BIC Process Mining in das bestehende Angebot der GBTEC ein.

Dieser Schritt hebt die Möglichkeiten zur Verzahnung von GRC und Business Process Management (BPM) auf ein neues Level. Sie haben damit erstmals die Möglichkeit, die unterschiedlichen GRC und BPM Prozesse als einheitliches Produktoffering zu nutzen und im Unternehmen zu implementieren, wodurch Sie Ihren Anwendern eine einheitliche User Experience bieten können. Wir sind überzeugt davon, dass erfolgreiche Geschäftsführung darauf basiert, die operative Unternehmenssteuerung mit risikoorientiertem Handeln in Einklang zu bringen und bieten Ihnen in unserer neuen Aufstellung als GBTEC Group alle Voraussetzungen, um dies zu erreichen. Darüber hinaus profitieren Sie von unseren erweiterten Möglichkeiten, vermehrt in GRC zu investieren und die Entwicklung unserer Tools entsprechend Ihrer Bedürfnisse voranzutreiben.

risk2value wird zu den BIC GRC Solutions

Wenn avedos zu GBTEC wird, dann wird riskvalue zu den BIC GRC Solutions: Die risk2value GRC Plattform mit allen Funktionen, Modulen und Lösungen wird ab 2022 als BIC GRC Solutions zur Verfügung stehen. Die risk2value Standard Solutions werden ebenfalls neue Namen erhalten:

  • risk2value ERM Solution wird BIC Enterprise Risk

  • risk2value BCM Solution wird BIC Business Continuity

  • risk2value DPMS Solution wird BIC Data Protection

  • risk2value ISMS ISO Solution wird BIC Information Security

  • risk2value ISMS BSI Solution wird BIC BSI Grundschutz

Ihre Fragen - unsere Antworten

Samuel Brandstätter, Gründer und CEO von avedos, berichtet im Video über die Änderungen und beantwortet die wichtigsten Fragen für Nutzer von risk2value. Sehen Sie das Video an oder lesen Sie die Antworten in schriftlicher Form.

Warum wird avedos zu GBTEC?
• Wir wollen eine klare und stringente Markt-Kommunikation des gesamten Offerings der Gruppe erreichen.
• Als GBTEC Gruppe wollen wir nun mit allen Produktlinien die Weichen in Richtung Internationalisierung stellen – und das mit dem Anspruch der führende Anbieter in der Digitalisierung von Unternehmensprozessen zu werden.

Ich habe risk2value bereits im Einsatz. Was geschieht mit meinem bestehenden Vertrag / meiner bestehenden Lizenz? Was ändert sich für mich als Kunde?
• avedos als Gesellschaft bleibt bestehen – aber unter neuem Namen.
• Durch die Umbenennung ergeben sich bei Bestandsverträgen keine Änderungen.

Ich stehe in engem Kontakt zu avedos Mitarbeitern. Wird sich mein Ansprechpartner verändern? Bleibt der Standort in Wien bestehen?
• Die bekannten Ansprechpartner bleiben unverändert bestehen.
• Der Wiener Standort und das Team bleiben bestehen.

Ich habe in der Vergangenheit von neuen risk2value Versionen profitiert. Wird risk2value unverändert weiterentwickelt?
• Absolut. Die risk2value Plattform wird unter dem Namen BIC GRC weiterentwickelt.
• Dabei werden die breiteren technologischen Möglichkeiten der Gruppe genutzt, um für unsere Kunden Mehrwert zu generieren.
• Es wird intensiv an der Verzahnung der Technologien und Lösungen gearbeitet, um Kunden eine noch effektivere Vernetzung von Governance und Operations zu ermöglichen.

Ich möchte risk2value langfristig im Unternehmen nutzen. Ändert sich etwas am risk2value Support?
• Nein, es wird weiterhin einen dedizierten BIC GRC Support geben.

Ich möchte meine GRC Prozesse perspektivisch ausbauen. Wird sich das Produktangebot ändern?
• Es wird neue und erweiterte Möglichkeiten geben, die sich durch die Verzahnung der Produktlinien und Technologien ergeben.
• Die bestehende Architektur stellt hierfür die Basis dar.
• Darüber hinaus arbeiten wir mit erweiterten Ressourcen an dem Ausbau des Angebots an prepackaged Standard Solutions.

Ich möchte meine GRC Plattform erweitern. Ist das Offering der GBTEC Gruppe mit risk2value kompatibel?
• Ja, wir arbeiten an der Verzahnung der Lösungen zueinander.
• Die Vernetzung von Business Prozessen mit IKS und Risikomanagement ist ein erster konkreter Usecase.

Wohin wende ich mich, wenn ich weitere Fragen habe?
• Ihr Account Manager steht ihnen als Ansprechpartner auch für diese Fragestellungen gerne zur Verfügung.

Haben Sie Fragen? Wir sind gerne für Sie da.